CorelDraw Repair Toolbox

CorelDraw Reparaturtool, um beschädigte *.cdr

CorelDraw Repair Toolbox

CorelDraw Repair Toolbox ist eine Software, die stellt Daten von beschädigten *.cdr-Dateien wiederher, die im bekannten Grafikeditor CorelDraw verwendet sind. Das Programm liest die beschädigte Datei und exportiert Daten direkt in ein neues CorelDraw Projekt. Benutzerfreundliche und die beste CorelDRAW Reparatursoftware enthält nur einige einfache Schritte für CorelDRAW Reparatur. Hauptmöglichkeiten des Programms sind:

  • Unterstützung der CorelDraw-Versionen 10, 11, 12, X3, X4, X5 und später.
  • Arbeit mit Dateien, die komprimierte Grafikobjekte enthalten.
  • Export wiederhergestellten Daten direkt in CorelDraw (CorelDraw muss auf dem Computer installiert sein).
  • Fähigkeit eine CorelDraw-Version für den Export zu wählen, denen mehrere Versionen installiert sind.
  • Vorschau des wiederhergestellt Bildes mit Skalierung und Übersicht Optionen.
  • Einfaches, arbeitsfreundliches Interface: der Dateiwiederherstellungsprozess enthält nur einige einfache Schritte.

Wie man CDR-Dateien von CorelDRAW mit dem CDR-Reparaturtool repariert?

Einfach laden Sie die Software herunter und installieren Sie sie, um cdr-Dateien zu reparieren. Das CDR-Reparaturtool hilft beschädigte CorelDRAW-Zeichnung renovieren und viele Arbeitsstunden speichern.

Anforderungen: CorelDraw muss auf Ihrem Computer installiert sein
Hinweis: Vergessen Sie nicht, dass CorelDraw Repair Toolbox ist keine Freeware und keine Open Source Software. Die Software erfordert keine Spenden und hat keine GNU General Public License (GPL) oder GNU Lesser General Public License (LGPL).

Systemanforderungen: Windows 98 und höher

Screenshots

Schritt I

Dateiauswahl

Schritt II

Vorschau des wiederherstellbaren Inhalts

Schritt III

Weiterleiten der Datei an CorelDraw

Schritt IV

Wiederherstellungsprotokoll

Video Tutorial

Fehler

Mit CorelDRAW Repair Toolbox können sie netzfehler beheben:

  • Fehler beim Lesen der CorelDRAW-Datei.
  • Fehler bei Öffnen der Graphics-Datei.
  • Fehler beim Lesen der Suite-Datei.
  • Kein gültiger Arbeitsplatzpfad gefunden.
  • I/O-Fehler
  • Datei Dateiname.cdr enthält ungültige Datei-ID.
  • Die Datei ist beschädigt.
  • Kein freier Speicher.
  • Fehler beim Lesen von Bitmap in Datei Dateiname.cdr.
  • Fehler beim Lesen der Datei Dateiname.cdr.