Photoshop Repair Toolbox

Adobe Photoshop-Datei Reparatursoftware, um Grafikdaten von *.psd-Dateien zu reparieren

Photoshop Repair Toolbox

Photoshop Repair Toolbox stellt beschädigte * PSD-Dateien für Grafik-Editor Adobe Photoshop Projekte wiederher.

Hauptmöglichkeiten des Photoshop-Reparaturtools sind:

  • Photoshop-Datei Reparatursoftware repariert Daten aller Versionen von Photoshop 3.x und später.
  • Einfacher Wiederherstellungsprozess Schritt-für-Schritt für die PSD-Dateien.
  • Photoshop Reparaturdienstprogramm unterstützt Vorschau wiederhergestellter Daten.
  • Vorschau wiederhergestellter Daten Ebene um Ebene.
  • Photoshop Datei-Reparaturtool speichert die Daten direkt in eine neue PSD-Datei (Das erfordert nicht Adobe Photoshop auf Ihrem Computer installiert).
  • Ebeneneigenschaften Reparatur.
  • Reparatur von Photoshop beschädigten Daten.
  • Photoshop-Dateien zu reparieren.
  • Reparatur der Photoshop-Dateien.
  • Photoshop-Beschädigung zu reparieren.
  • Photoshop beschädigte Datei zu reparieren.
Hinweis: Besuchen Sie RepairToolbox.com Seite und kennenlernen Sie mit dem professionellen Software-Entwicklungsteam von Photoshop Repair Toolbox und mit den entsprechenden Communities, um vielen Gefahren in PSD-Dateien entgegenzustehen. Nicht vergessen, dass es ist nicht GNU General Public License (GPL), Freeware oder Open Source, so die Benutzern von Photoshop Repair Toolbox spenden sollen, um alle Beschränkungen der kostenlosen Version zu beseitigen und, um den Umbau der PSD Photoshop-Datei zu starten.

Systemanforderungen: Windows 98 und höher

Bildschirmfotos

Schritt I

Auswahl der beschädigten Datei

Schritt II

Vorschau auf die Struktur der beschädigten Datei

Schritt III

Auswahl der Ausgabedatei

Schritt IV

Datenwiederherstellung

Videoanleitung

Fehler

Mit Photoshop Repair Toolbox können sie netzfehler beheben:

  • Das Dokument „Dateiname.psd“ konnte nicht geöffnet werden. Photoshop kann keine Dateien im Dateiformat Adobe Photoshop öffnen.
  • Photoshop kann keine Dateien im Dateiformat „Adobe Photoshop JPEG“ öffnen.
  • Photoshop kann keine Dateien im Dateiformat „[andere Dateiformate, die Photoshop öffnen können sollte]“ öffnen.
  • Kein gültiges Photoshop-Dokument.
  • Unbekannter oder ungültiger JPEG-Marker gefunden.
  • Dateiformatmodul kann die Datei nicht interpretieren.
  • Beschädigte Kopfdaten
  • Datei kann nicht geöffnet werden
  • Ihre Anfrage konnte nicht ausgeführt werden, da die Datei nicht mit dieser Version von Photoshop kompatibel ist.
  • Ihre Anfrage konnte nicht ausgeführt werden, da ein unerwarteter Dateiende-Fehler aufgetreten ist.
  • Fehler beim Laden der pds-Datei, unerwarteter Dateiende-Fehler.
  • Unerwarteter Dateiende-Fehler.
  • Dateiende-Fehler.
  • PSD EOF-Fehler.
  • Möglicherweise ist dieses Dokument beschädigt (die Datei könnte gekürzt oder unvollständig sein).
  • Ein unerwartetes und nicht zu behebendes Problem ist aufgetreten. Photoshop wird nun geschlossen.
  • Ihre Anfrage konnte nicht ausgeführt werden, da ein unbekannter oder ungültiger JPEG-Marker gefunden wurde.
  • Ihre Anfrage konnte nicht ausgeführt werden, da es kein gültiges Photoshop-Dokument ist.
  • Aktionen konnten nicht geladen werden, da ein unerwarteter Dateiende-Fehler aufgetreten ist.
  • Einige Gruppen sind korrupt oder beschädigt.
  • Dieses Dokument enthält unbekannte Daten, die verworfen werden, damit die Ebenen weiterhin bearbeitet werden können. Um das ursprüngliche Erscheinungsbild beizubehalten, wählen Sie Reduzierung, die Kompositdaten werden als reduziertes Bild geladen.
  • Ihre Anfrage konnte nicht ausgeführt werden, da das Dateiformatmodul die Datei nicht analysieren kann.
  • Ihre Anfrage konnte nicht ausgeführt werden, da beim Analysieren der TIFF-Datei ein Problem aufgetreten ist.