Outlook Repair Toolbox

Microsoft Outlook Reparaturtool, um *.pst und *.ost Microsoft Outlook-Dateien zu renovieren

PST Reparaturtool

Lesen Sie bitte die detaillierte Beschreibung und versuchen Sie auf Ihrem PC die folgende zu reproduzieren.

  • Laden Sie das PST-Datei Reparaturtool für Outlook 2000 herunter oder für andere Version dieses E-Mail-Client und doppelklicken Sie diese Datei zu weiter.
  • Wenn Herunterladen von MS Outlook-PST-Reparaturtool erfolgreich abgeschlossen ist, verwenden Sie die Verknüpfung von Outlook Repair Toolbox zu starten und stellen Sie die beschädigen PST-Dateien wiederher. Klicken Sie auf die öffnen Datei Schaltfläche, durchsuchen Sie lokale Festplatten und wählen Sie eine Datei von pst-Format für die Analyse. Stellen Sie sicher, dass Sie Genehmigung des Kontoinhaberhabens haben, wenn die Analyse eine andere PST-Datei in Planung ist. Im übrigen gibt es keine speziellen Anweisungen.
  • Klicken Sie auf Weiter und ruhen Sie bis der Analyse abgeschlossen ist; das kann einige Zeit dauert je nach Geschwindigkeit Ihres PC und andere Faktoren.
  • Warten Sie bis Outlook Repair Toolbox zur nächsten Stufe übergehen und Vorschau Sie die Analyseergebnisse. Überprüfen Sie die reparierte mailbox Integrität und stellen Sie sicher, dass Sie mit dieser Datei arbeiten können. Speichern Sie diese Datei an beliebiger Stelle auf Ihrem PC.
  • Öffnen Sie Microsoft Outlook, klicken Sie auf Datei-Öffnen, öffnen Outlook-Datendatei, wählen Sie eine Datei von pst-Format und verknüpfen diese Datei mit Ihrem Postfach. Sobald dieser Schritt erfolgreich abgeschlossen wurde, können Sie dieses Postfach genau wie früher weiter zu benutzen.

Dieser Artikel ist nützlich, wenn Microsoft Outlook 98 oder später auf Ihrem System installiert ist. Bekommen Sie Outlook Repair Toolbox, wenn Sie Datenbeschädigung haben, die mit Schwierigkeiten beim Zugang der MS Outlook-Ordnern verbindet. Dieses Programm ist so einfach, dass können Sie sofort PST-Datei Reparaturtool für Outlook 2000 herunterladen, wenn etwas falsch mit Ihrem Postfach geht und folgen Sie den Anweisungen. Es ist kostenlos zu versuchen, gehen Sie zum Outlook.pst-Reparaturtool herunterladen, wenn Microsoft Outlook-Dateienbeschädigung schon aufgetreten hat und es keine Alternativen gibt, wie Sicherungskopien.

Dieser Ansatz zur MS Outlook Dateiensicherheit erlaubt PST-Dateien wiederherzustellen nach dem Erscheinen eines Problem, das durch Mail-Ordnerbeschädigung in Microsoft Outlook-Format verursacht wird.

Vergessen Sie nicht, dass Sie die Herunterladen der Outlook 2007 PST-Reparaturtool ohne Beschränkungen augenblicklich starten können. Die Prüfung von Outlook Repair Toolbox ist kostenlose, so können Sie es jederzeit zu bekommen durch Starten Outlook.pst-Reparaturtool Herunterladen auf jedem Computer. Und machen sich keine Gedanken über Systemanforderungen dieser Anwendung, die auf jeder Hardware läuft.

Anforderungen: Microsoft Outlook muss auf Ihrem Computer installiert sein (aber das ist nicht notwendig).
Hinweis: Die Software-Entwicklungsteam von Outlook Repair Toolbox wird auf dem Prinzip "vor dem Kauf - ausprobieren" Lizenz vertrieben, die mit GNU General Public License (GPL) oder etwas Ähnliches nicht gehört. Obwohl es keine Freeware, hat kostenlose Version von Outlook Repair Toolbox eine kostenlose Demoversion für jedermann. Beachten Sie bitte, dass Outlook Repair Toolbox keine Open-Source-Programm oder kostenlose Software ist, so sollen Sie zum professionellen Entwicklungsteam von RepairToolbox.com spenden, um alle Beschränkungen zu entfernen und weiter dieses Programm zu benutzen so lange, wie Sie benötigen.
Hinweis:
  1. Outlook Repair Toolbox unterstützt noch nicht eine Wiederherstellung der Kontaktgruppe.

Systemanforderungen: Windows 98 und höher

Screenshots

Schritt I

PST Datei wählen, aus welcher Daten wiederhergestellt werden sollen

Schritt II

Inhalt der gewählten pst Dateien scannen und einsehen

Schritt III

Speicherort für wiederhergestellte Microsoft OutlookDaten wählen

Schritt IV

Speicherungsverfahren für die wiederhergestellten Microsoft Outlook Daten auswählen

Schritt V

Speichern der wiederhergestellten Microsoft Outlook Information

Video Tutorial

Fehler

Mit Outlook Repair Toolbox können sie netzfehler beheben:

  • Die Datei Outlook.pst ist keine Persönliche-Ordner-Datei (PST-Datei).
  • In der Datei Outlook.pst wurden Fehler entdeckt. Schließen Sie Outlook und alle E-Mail-fähigen Anwendungen und nutzen Sie dann das Tool zum Reparieren des Posteingangs (Scanpst.exe), um Fehler in der Datei zu diagnostizieren und zu reparieren. Weitere Informationen über das Tool zum Reparieren des Posteingangs finden Sie in der Hilfe des Programms.
  • Das Tool zum Reparieren des Posteingangs erkennt die Datei Outlook.pst nicht. Es können keine Informationen wiederhergestellt werden.
  • Das Tool zum Reparieren des Posteingangs (Scanpst) reagiert nicht und führt die Reparatur des Posteingangs nicht durch.
  • Die vom Tool zum Reparieren des Posteingangs (Scanpst.exe) reparierte PST-Datei ist leer und enthält die gewünschten Elemente nicht.
  • Auf die Datei Outlook.pst kann nicht zugegriffen werden ¬ 0x80040116.
  • Auf die Datei Outlook.pst konnte nicht zugegriffen werden. Datenfehler. CRC-Prüfung.
  • Die Datei Outlook.pst kann nicht geöffnet werden.
  • Beim Versuch, die PST-Datei zu reparieren meldet Scanpst "Fatal Error 80040818".
  • In der Datei Outlook.pst wurden Fehler entdeckt. Schließen Sie alle E-Mail-fähigen Anwendungen und nutzen Sie dann das Tool zum Reparieren des Posteingangs.
  • Die Datei FileName.pst konnte nicht geöffnet werden. Die Datei ist möglicherweise nicht mit dieser Outlook-Version kompatibel oder beschädigt.
  • OL2000: Ihr Persönliche-Ordner-Datei kann nicht verwendet werden, wenn sie die Dateigrößenbeschränkung von 2 GB überschreitet.
  • Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten und hat den Zugriff auf diese Datei verhindert. Nutzen Sie Scan-Disk, um die CD auf Fehler zu überprüfen und versuchen Sie dann erneut, das Tool zum Reparieren des Posteingangs zu verwenden.
  • Microsoft Outlook hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.
  • Der Ordner kann nicht angezeigt werden. Auf die Datei Outlook.pst konnte nicht zugegriffen werden. Zugriff verweigert.
  • Der Ordner kann nicht erweitert werden.
  • Die Ordnergruppe kann nicht geöffnet werden.
  • Scanpst meldet: "Ein unbekannter Fehler verhindert den Zugriff auf die Datei. Fehler 0x80070570: Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar."
  • Ihre Standard-E-Mail-Ordner können nicht geöffnet werden.
  • Der persönliche Outlook-Ordner kann nicht angezeigt werden.
  • Task ‚Microsoft Exchange Server – Empfangen' hat einen Fehler (0x8004060C) gemeldet: ‚Unbekannter Fehler 0x8004060C'
  • Netzwerkprobleme verhindern die Verbindung zum Microsoft Exchange Server Computer. Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator, wenn dieser Zustand fortbesteht.